IMG 0666

Fitness - Über uns

Um Frauen und Mädchen auch aktive Beteiligung im Verein zu bieten, wurde nach Fertigstellung der Turnhalle eine Gymnastikabteilung gegründet. In kurzer Zeit konnte man über 50 Frauen und Mädchen für die Damengymnastik begeistern. Als Übungsleiterin wurde Rita Mayer aus Gnadenberg engagiert.

Am 26.01.1981 konnte die erste Übungsstunde abgehalten werden. Nachdem die Gymnastikabteilung einen ungeahnten sportlichen Aufschwung nahm, wurde kurzerhand im gleichen Jahr eine Mädchenturngruppe gegründet, die Anita Ehrenreich leitete.

1982 wurde bereits eine weitere Gruppe „Mutter-Kind-Turnen“ von Rita Mayer gegründet, die jedoch 1985 wieder aufgelöst wurde.

Ein neuer Trend, die Aerobic-Welle“ schlug im Februar 1984 beim SCO ein. Angesprochen fühlten sich vor allem die „Jungen“ und „Junggebliebenen“.

Am 29.4.1991 wurde von Anita Ehrenreich die „Muki-Turngruppe“ wieder ins Leben gerufen, die sich bis heute etabliert hat und erfolgreich von Sabine Handfest seit Januar 2012 weitergeführt wird.

Seit 20.3.97 gibt es ein gesundheitsorientiertes Bewegungsprogramm – die Wirbelsäulengymnastik, zertifiziert mit „Sport pro Gesundheit“.

Eine neue Fitness-Gruppe wurde am 03.11.2010 gegründet. Der Lauftreff des SCO. Unter Anleitung von Michl Lang wurden die Wälder und Fluren rund um Unterölsbach erkundet.

Auch das Tanzbein wurde ab Januar 2011 in der SCO Turnhalle geschwungen. Nachdem sich eine Gruppe Tanzbegeisterter gefunden hatte wurde unter Anleitung von Thomas und Sabine Nowinski  ein Tanzkreis gegründet.

ZUMBA  - Der Zumba-Boom ging ebenso nicht am SCO vorüber. Am 17. September 2013 wurde unter Leitung von Vroni Haas die Gruppe erfolgreich gegründet.

Erfreulicherweise konnten wir Eva Mertl als zusätzliche Zumba-Instructorin  dazu gewinnen, die am 07.04.2015  ihr erstes Zumba-Fitness-Workout abhalten konnte.

Ab 15.09.2015 wurde das Programm durch Vroni Haas mit einem neuen Kurs „ZUMBA Step“ erweitert.