DSC 1393 Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Chronik

Die Vereinsgründung am 17.9.1949 war gleichzeitig die Gründung der Fußballabteilung.
Lange Zeit blieb die Fußballabteilung auch die einzige Abteilung.

Die 1. Mannschaft schaffte in den Jahren 1966, 1971, 1984, 1987, 2001 und 2013 jeweils den Aufstieg in die Kreisklasse, wo sie ab der neuen Saison wieder spielt.

Einige Male wurde die Abteilung von Vereinsgründungen in den Nachbarorten schwer getroffen, als viele Spieler abwanderten. So war es in den vergangenen 40 Jahren oft ziemlich schwierig eine schlagkräftige Mannschaft zu stellen. Doch zu Beginn der Saison 2009/10 konnte mit Peter Stigler ein erfahrener Trainer gewonnen werden, der die Mannschaft in drei Jahren ins vordere Tabellenfeld geführt hat. Seit dem Beginn der Saison 2012/2013 ist mit Christian Lehmeyer ein "Eigengewächs" unseres Vereins als Trainer tätig. Dank seiner hervorragenden Arbeit und einiger sehr guter Neuzugänge stand zur Winterpause 2012 der erste Platz in der A-Klasse Nord. Zum Saisonende belegten wir den zweiten Platz und mussten in die Relegation. Nach zwei Siegen gegen Sengenthal und Pollanten steht unser Aufstieg in die Kreisklasse fest.

Die Abteilung wird seit 1990 von dem „Urgestein" des SCO, Hans Kratzer geführt, dessen Verdienste jeder Insider kennt.

In den letzten Jahren mussten wegen Spielermangel in den A- bis D-Jugendmannschaften mit allen Vereinen der Gemeinde Berg Spielgemeinschaften eingegangen werden. Als größter Erfolg in dieser Ära ist der Aufstieg der B-Jugend SG SC Oberölsbach/FC Sindlbach 1996/97 in die Kreisliga zu nennen.

In den letzten zehn Jahren kann man wieder mehr Kinder und Jugendliche für den Fußballsport begeistern. So hat der SCO eine E- und eine F-Jugendmannschaft im Spielbetrieb.


Außer den sportlichen Aktivitäten führen die Jugendleiter mit den Kindern und Jugendlichen verschiedene Jugendbildungsmaßnahmen durch, die gut angenommen wurden. Besonders hervorzuheben aus der Riege der guten Jugendleiter ist Gerhard Gertloff, der nach 15 Jahren aus zeitlichen Gründen leider sein Amt niederlegte.

Für die Zukunft bleibt zu hoffen, dass die gute Jugendarbeit Früchte trägt. Dann kann die Abteilung Fußball des SC Oberölsbach mit Zuversicht in die Zukunft blicken.