DSC 1393 Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Wichtiger Sieg im Spitzenspiel

Wichtiger Sieg im Spitzenspiel

Sonntag, 08.04.2018 um 20:03 Geschrieben von Robert Himmler

Von Anfang an entwickelte sich eine sehr spannende Partie. Beide Mannschaften suchten den Weg über lange Bälle und kamen gleich zu guten Chancen. Bereits nach wenigen Minuten hatten wir Pech, als ein Freistoß von Philipp Hiereth an die Latte klatschte. Aber auch die Gastgeber kamen ein paarmal gefährlich vor unser Tor. Bis zur Pause hatten wir aber die klareren Möglichkeiten, so hatte der wieder einmal sehr starke Trainer Basti Kerschensteiner eine Kopfballchance, die aber vom Staufer Torhüter Beringer gut gehalten wurde. Die Staufer konnten sich ein paarmal über die Flügel durchspielen, aber kamen nicht richtig zum Abschluss. So blieb es bis zur Pause beim 0:0.

Nach der Pause kamen die Staufer besser in die Gänge und Torhüter Roman Schuppan musste ein paarmal eingreifen. Etwas überraschend gingen wir dann in Führung. Basti Kerschensteiner konnte sich am 16er durchsetzen und zog ab und der Staufer Torhüter Beringer ließ den haltbaren Ball durch die „Hosenträger“ ins Tor rutschen. Kurze Zeit später hatten wir durch Beqir Beqiray die hundertprozentige Chance zum 2:0, doch schoss er den Ball aus kurzer Entfernung noch übers Tor. Dann  hatte der Gastgeber eine Kopfballchance, die aber von Schuppan glänzend pariert wurde. Nach 83 Minuten dann die Vorentscheidung. Einen weiten Ball von hinten verlängerte Florian Kerschensteiner mit dem Kopf in den Lauf von Beqir Beqiray, der frei vor Beringer cool blieb und das 2:0 erzielte. Kurz vor Schluss dann der Anschlusstreffer, als sich der ansonsten gute Markus Hollweck verschätzte und Stürmer Geißler frei auf unser Tor zulaufen konnte und die Kugel an Schuppan vorbeibrachte. Dann wurde es nochmal hektisch und wir hatten bei einem Lattenkopfball der Gastgeber in der Schlussminute nochmal richtig Glück. Gleich danach war Schluss und drei sehr wertvolle Punkte gewonnen.

Dieser Spieltag ist sehr gut für uns gelaufen. Im Parallelspiel nahmen sich der Tabellenzweite Oberferrieden und Verfolger Trautmannshofen beim 1:1 die Punkte ab und auch der Tabellenvierte Oberwiesenacker brachte nur einen Punkt aus Ezelsdorf mit. So haben wir vier Punkte Vorsprung vor Oberferrieden und sechs vor Stauf, die sogar noch ein Spiel mehr absolviert haben. Am kommenden Sonntag haben wir ein vermeintlich leichtes Heimspiel gegen den Tabellenletzten Wolkersdorf 2 vor der Brust, doch haben diese die Woffenbacher Reserve immerhin heute mit 3:0 geschlagen. Also ist auf jeden Fall Vorsicht geboten.