Slider Body Workout Slider Fitness 2 Slider Indoorcycling 1 Slider Kinderturnen 1 Slider Kinderturnen 2 Jazz Dance header 1 Slider Mini Jazz 1 Jazz Dance header 2 Slider Mini Jazz 2 zumba step news Slider Zumba Slider Lauftreff SCO Lauftreff Slider Skigymnastik Slider Praeventionssport Slider Wirbelsaeulengymnastik

Fitness - LAUF10!

LAUF10 SCO 2019

Anmeldung

ab sofort per Mail:
ilona_scoberoelsbach@gmx.de

Anruf oder einfach eine kurze WhatsApp:
Ilona Himmler: 0160/23 32 219
Ingrid Kraus: 01512/02 00 129

Start: Montag, 29. April 2019

 

vorab findet eine Informationsveranstaltung statt: Termin wird noch festgelegt

 

Die Besonderheit an LAUF10!: Nicht die Zeit zählt, sondern das Ankommen.

 

auch für Nichtvereinsmitglieder

weiter zur Seite des BR

 

So wirkt moderates Laufen auf den Körper:

Herz:
Volumenszunahme, Senkung von Ruhe- und Arbeitspuls
Blutgefäße/Kreislauf:
Bessere Durchblutung der Herzkranzgefäße, mehr feinste Haargefäße in den Geweben, dadurch bessere Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr, bessere Temperaturregulation; höhere Elastizität der Gefäße, dadurch geringeres Thrombose- und Arterioskleroserisiko, Senkung des Blutdrucks, geringere Wetterfühligkeit
Blut:
Senkung des schädlichen LDL-Cholesterins und der Triglyzeride, Erhöhung des schützenden HDL-Cholesterins, verbesserte Regulation des Blutzuckerspiegels, höhere Pufferkapazität, verbesserte Fließeigenschaften, Zunahme des Blutvolumens
Hormone:
Guter Abbau der Stresshormone Adrenalin, Noradrenalin und Kortisol, Freisetzung von natürlichen körpereigenen Opiaten (Endorphine) und des Glückshormons Serotonin
Immunsystem:
Verbesserte Infektabwehr, weniger Erkältungen, Abhärtung durch Wind und Wetter im Freien, bei Sonne Vitamin-D-Produktion
Darm:
Weniger Darmträgheit, Verstopfung und Darmblutungen
Lungen:
Vermehrte Kapillarisierung (Durchsetzung mit Haargefäßen), bessere Sauerstoffausnutzung, weniger starke Asthmaanfälle
Muskeln:
Straffung, erhöhte Ausdauerleistungsfähigkeit, verbesserte muskuläre Balance, größere Energie- und Sauerstoffspeicher
Skelett:
Höhere Dichte und Festigkeit der Knochen, weniger Rückenbeschwerden
Gelenke:
Verbesserte Beweglichkeit, besser mit Gelenkflüssigkeit geschmiert, verlangsamte Degeneration

(Quelle: Herbert Steffny - Das große Laufbuch)

Start: Montag, 29. April 2019

Dauer: 10 Wochen (29. April 2019 - Freitag, 12. Juli 2019)

 

weitere Traingingstage werden noch festgelegt

 

Großer Abschlusslauf durch die Hopfengärten rund um den Markt Wolnzach in der Hallertau:

Freitag, 12. Juli 2019

Ansprechpartner:

Ilona Himmler, 01 60/23 32 219, ilona_scoberoelsbach@gmx.de

Ingrid Kraus, 015 12/02 00 129