Roman Schuppan

Rückschlag im Kampf um Platz zwei

Montag 22.05.2017
Nach einer doch ziemlich enttäuschend verlaufenen Partie müssen unsere Fußballer der ersten Mannschaft ihre Hoffnungen auf den Relegationsplatz zwei schon fast begraben. Nach 90 Minuten hatten sich die Gäste der DJK Pilsach, die noch gegen den Abstieg kämpfen, den einen Punkt aber verdient. Endstand war 2:2. Ein gutes Spiel machte Torhüter Roman Schuppan (Bild), der bei beiden Toren der Gäste machtlos war.
weiterlesen
andreas roesch

Derby in Stöckelsberg gewonnen

Sonntag 14.05.2017
Einen wichtigen Sieg haben unsere Fußballer im Derby in Stöckelsberg eingefahren. Sie gewannen verdient mit 3:1 Toren. Ein gutes Spiel machte Rechtsverteidiger Andi Rösch (Bild), der dieses Mal sogar ein Tor beisteuerte.
weiterlesen
philipp hiereth

Ein hart erkämpfter Punkt gegen Heng 2

Freitag 12.05.2017
Einen kleinen Rückschlag hat unsere Erste im Kampf um Platz zwei erlitten. Gegen eine bärenstark aufgestellte Reserve aus Heng reichte es am Ende nur zu einem Punkt. Nach 90 sehr spannenden und nervenaufreibenden Minuten stand es dann 2:2. Philipp Hiereth (Bild) erzielte beide Treffer für unsere Mannschaft.
weiterlesen
markus hollweck

Höchster Saisonsieg für unsere Fußballer

Sonntag 07.05.2017
Den höchsten Saisonsieg haben unsere Fußballer eingefahren. Gegen den ehemaligen Angstgegner Pölling 2 stand es nach 90 unterhaltsamen Minuten am Ende 7:1. Einer der besten Spieler und dreifacher Torschütze war Markus Hollweck (Bild), der dieses Mal im Sturm aufgeboten worden war.
weiterlesen
philipp hiereth

Unentschieden im Spitzenspiel der B-Jugend

Samstag 06.05.2017
Die B-Jugend der Gemeinde Berg hat im Schlagerspiel gegen den Tabellenzweiten Lauterhofen ihre Tabellenführung verteidigt. Nach 80 spannenden und hochklassigen Minuten erreichte man gegen die bärenstarken Gäste ein 0:0. Damit hat das Team von Philipp Hiereth (Bild) und Florian Mederer den Meistertitel weiter in der eigenen Hand.
weiterlesen
Plakat Organspende

Nachholspiel gegen Heng ausgefallen

Donnerstag 04.05.2017
Leider konnte das Nachholspiel gegen den Henger SV 2 am heutigen Abend nicht stattfinden. Nachdem ein sintflutartiger Regen- und Hagelschauer niederging, wurde der Platz vom Schiedsrichter Rösch für nicht bespielbar erklärt. Ersatztermin ist jetzt der kommende Donnerstag, der 11. Mai, wieder um 19 Uhr. Am kommenden Sonntag beim Heimspiel gegen Pölling 2 nimmt der SCO am Tag der Organspende des BFV teil (siehe Plakat).
weiterlesen
jonathan eyselein

Unglückliche Niederlage gegen den Tabellenführer

Dienstag 02.05.2017
Unsere Mannschaft musste die erste Niederlage in einem Punktspiel im Jahr 2017 hinnehmen. Beim Tabellenführer SV Unterferrieden verlor man durch zwei späte Tore mit 0:2. Zu allem Überfluss hat sich auch noch mit Joni Eyselein (Bild) ein sehr wichtiger Spieler verletzt und droht bis Saisonschluss auszufallen.
weiterlesen
Tim Himmler

B-Jugend hat die Tabellenführung übernommen

Samstag 29.04.2017
Mit einem hart erkämpften 4:3 Erfolg gegen den Tabellendritten JFG Jura-Schwarzachtal, die sich aus Vereinen um Greding zusammensetzt hat die B-Jugend der Gemeinde Berg, die von SCOler Philipp Hiereth und dem Berger Florian Mederer trainiert wird, die Tabellenführung in der Kreisgruppe 1 übernommen. Entscheidender Mann in diesem Spiel war Kapitän Tim Himmler (Bild), der drei tolle Tore erzielte und damit auch die Führung in der Torschützenliste der Klasse übernommen hat.
weiterlesen
maximilian hiereth

Zitterpartie gegen die Feuchter Reserve

Montag 24.04.2017
Auch das fünfte Punktspiel in diesem Jahr konnten unsere Fußballer wieder für sich entscheiden. Das Heimspiel gegen den Tabellenletzten Feucht 2 wurde allerdings zu einem Zitterspiel, in dem sich unser Team knapp, aber am Ende verdient, mit 4:2 durchsetzen konnte. Spieler des Spiels war dieses Mal Abwehrchef Max Hiereth (Bild), der zwei Tore und eine Vorlage beitragen konnte.
weiterlesen
andre schubert

Verdienter Sieg in Trautmannshofen

Montag 10.04.2017
Einen verdienten Sieg haben unsere Fußballer errungen. Die mit Abstand beste Leistung im Jahr 2017 mündete in einen 2:0 Erfolg bei der starken Mannschaft aus Trautmannshofen. Und das, obwohl fünf Leistungsträger nicht dabei waren und wir nur einen Spieler auf der Bank hatten. Einer der Besten in einer durchgehend gut spielenden Mannschaft war unser (dienst)ältester Spieler, Kapitän Andre Schubert (Bild), der dieses Mal in der Abwehr agierte.
weiterlesen