Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Dritter Platz beim Gemeindepokal

Dritter Platz beim Gemeindepokal

Montag, 05.06.2017 um 21:44 Geschrieben von Robert Himmler

Das Spiel gegen Berg stand schon unter keinen guten Vorzeichen, da insgesamt sechs Stammspieler nicht zur Verfügung standen und sogar Vorstand Christian Lehmeyer eine Halbzeit mitspielte. Trotzdem hielt unser Team gegen die allerdings ebenfalls nicht in Bestbesetzung antretenden Berger gut mit und hatte durch Basti Kerschensteiner und Lehmeyer zwei gute Chancen. Die Berger hatten drei klare Möglichkeiten. Einmal rettete der Pfosten, dann glänzte Aushilfstorwart Lukas Meis. Doch nach einer flachen Hereingabe von der rechten Seite kam ein Berger Stürmer an die Kugel und knallte sie unhaltbar ins Netz.

Nach der Pause hatten wir das Spiel dann eigentlich sicher im Griff aber konnten unsere Möglichkeiten einfach nicht nutzen. Die größte Gelegenheit hatte Trainer Lukas Meis, der wieder ins Feld hinaus gewechselt war, als er fünf Meter vor dem Tor den Ball bekam, aber ihn nicht schnell genug verarbeiten konnte. Die Berger hatten nur ein paar kleinere Kontergelegenheiten, die sie aber schlecht ausspielten. So blieb es bei der etwas unglücklichen knappen Niederlage.

Da Sindlbach die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Kreisklasse bestreitet, hatten sie nur die zweite Mannschaft geschickt. Die ging allerdings gegen Stöckelsberg gleich zweistellig unter. Da sie für Sonntag nur sieben Spieler zur Verfügung hatten, einigte man sich darauf, ein Spiel auf Kleinfeld mit sieben gegen sieben Spielern zu bestreiten.

Dieses Spiel konnte unser Team in 2 mal 35 Minuten klar mit 7:1 gewinnen. Die Tore erzielten Markus Hollweck 2x, Basti Kerschensteiner 2x, Lukas Meis, Maxi Hiereth und Torwart Roman Schuppan, der einen Strafstoß verwandelte. So blieb am Ende der dritte Platz. Schade. Mit ein bisschen mehr Glück hätte man den Pokal dreimal in Folge gewinnen können. Aber dafür war wohl die Personalnot auch etwas zu groß.

Gemeindepokalsieger wurde Berg mit einem 2:1 Erfolg gegen Stöckelsberg.