Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Ein Punkt gegen Litzlohe

Ein Punkt gegen Litzlohe

Montag, 18.05.2015 um 21:45 Geschrieben von Robert Himmler

Einen Punkt konnte unsere Erste an diesem Sonntag erringen. Gegen die DJK Litzlohe stand es nach 90 zerfahrenen Minuten 1:1. Das Führungstor für unser Team erzielte Mario Ehrnsperger (Bild).


 

Die Reservespielgemeinschaft mit dem TSV Stöckelsberg musste gegen den Tabellenführer aus Feucht antreten und schlug sich, auch dank einiger Routiniers in unseren Reihen, mit einem 0:2 doch recht wacker.

Beim Spiel der ersten Mannschaften ging es recht schleppend los. Wir hatten zwar das Geschehen im Griff konnten uns in den ersten zwanzig Minuten keine klaren Torchancen erspielen. Dann prüfte Begiray den starken Torhüter der Gäste, Johannes Federl, zum ersten Mal. Nach schöner Kombination und dem Assist von Adis Dervisevic schloss dann Ehrnsperger überlegt zum 1:0 ab. Danach hatte Dervisevic noch eine Riesenchance, die aber auch von Federl vereitelt wurde.

Nach dem Wechsel wurde die Partie immer mäßiger und es gab fast keine Torchancen zu bestaunen. In der 55. Minute dann der doch etwas überraschende Ausgleich. Nach einem weiten Ball aus dem Mittelkreis ließ TW Kosta Kaziakos, der ansonsten aber eine sehr solide Partie spielte, hart bedrängt von einigen Spielern den Ball über die Hände ins Tor flutschen. Danach rannten wir zwar permanent auf das Tor der Litzloher an, doch wurde insgesamt viel zu hektisch und fehlerhaft agiert. So plätscherten die letzten Minuten so dahin und es blieb bei diesem doch recht unglücklichen Remis.

Immerhin haben wir nun einen Vorsprung von sieben Punkten auf den Abstiegsplatz, den jetzt die Spvgg Reichertshofen belegt. Die haben allerdings noch ein Spiel in der Hinterhand. Nun gilt es die Ruhe zu bewahren und sich zu vergegenwärtigen, dass wir von dieser Ausgangslage in der Winterpause noch geträumt hätten. Nächster Gegner ist am Samstag um 16 Uhr der FSV Berngau. Das Vorspiel der Reserven beginnt um 14:15. Beide Spiele sind in Berngau.