DSC 1393 Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - FUSSBALL - 1.Sieg in der Kreisklasse - 3:1 Sieg über Reichertshofen

FUSSBALL - 1.Sieg in der Kreisklasse - 3:1 Sieg über Reichertshofen

Dienstag, 21.08.2018 um 12:58 Geschrieben von Jonathan Eyselein

Von Beginn an waren die Gäste hellwach und setzten uns unter Druck. Allerdings hatten sie bei ihren Chancen war in letzter Sekunde war immer noch ein Abwehrbein im Weg. Unsere Mannschaft wurde nur durch lange Bälle gefährlich, einen solchen nahm Basti Kerschensteiner in der 41 Minute an und wurde prompt gefoult, 25 Meter vor dem Tor. Den fälligen Freistoß platzierte Phillip Hiereth wunderschön neben den Pfosten zum umjubelten 1:0.

Nach der Pause änderte sich das Bild nur ein wenig, die Gäste machten das Spiel, aber unsere Verteidigung stand defensiv kompakt und sicher. Nur einmal ließ man Markus Meier zu viel Platz, sofort drang er in den Strafraum ein und Andi Lukas setzte zur Grätsche an. Er traf leider beide, den Ball als auch den Gegenspieler. Der gut leitende Schiri pfiff Strafstoß für Reichertshofen und Daniel Schrödl verwandelte sicher rechts unten. Aber wir zeigten uns wenig beeindruckt von dem Gegentreffer und 10 Minuten später flankte Basti Kerschensteiner wunderschön in den Strafraum. Unser Mittelstürmer Phillip Reischböck schraubte sich hoch und köpfte den Ball gekonnt ins lange Eck streifen. Dabei ist hervorzuheben, dass seine zwei Gegenspieler beide min. 10 cm größer waren als er. Nicht mal 120 Sekunden später legte unsere Mannschaft das 3:1 nach. Einen Einwurf von Andi Lukas, der somit seinen verursachten Elfmeter wieder gut machte, nahm Basti Kerschensteiner gut mit und sein Volley krönte seine bisherig schon gute Leistung mit einem Tor. Danach hatten wir noch zwei Großchancen, als zweimal Filimon Haile schön freigespielt wurde und alleine vor dem Torwart war, jedoch seine Chancen nicht nutzte. Kurz vor Schluss wurde es nochmal hektisch als es eine Reihe von Eckbällen für die Gäste gab und unserem Torwart Roman Schuppan der Ball einmal durch die Hände rutschte. Glücklicherweise war immer ein Abwehrspieler zur Stelle. Kurz danach war dann Schluss und wir hatten unsere ersten 3 Punkte der Saison.

Am nächsten Sonntag geht es nun auswärts gegen den TSV Pavelsbach, die ihr Spiel gegen Berg 5:1 verloren haben, Anstoss ist um 15.00 Uhr.