Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - FUSSBALL - Fußballer bleiben auf Erfolgskurs

FUSSBALL - Fußballer bleiben auf Erfolgskurs

Sonntag, 27.09.2020 um 00:00 Geschrieben von Robert Himmler

In der ersten Viertelstunde war noch nicht besonders viel los. Die Ezelsdorfer beeindruckten mit einer guten Spielanlage, konnten sich aber noch keine großen Chancen erarbeiten. Nach und nach biss sich dann unser Team ins Spiel hinein und hatte durch Tim Himmler und Daniel Federhofer, die heute das Sturmduo bildeten, die ersten Möglichkeiten. Nach etwa einer halben Stunde war es dann soweit. Tim Himmler konnte sich im Strafraum durchsetzen und traf zum 1:0. Die Führung hielt allerdings nicht lange. Die Gäste starteten einen schönen Angriff über die rechte Seite und der Stürmer in der Mitte hatte keine große Mühe zum 1:1 abzuschließen. Kurz vor der Pause kamen unsere Jungs durch ein sehr schön herausgespieltes Kontertor zur erneuten Führung. Daniel Federhofer durfte sich als Torschütze feiern lassen.

Nach der Pause ging das Toreschießen munter weiter. Florian Kerschensteiner nutzte einen Abwehrfehler der Gäste eiskalt zum dritten Treffer. Und nach einer Stunde erhöhte Philipp Hiereth mit einem schönen Freistoß auf 4:1. Danach ließen die Gäste etwas die Köpfe hängen und unser Team hatte noch weitere Chancen zu erhöhen. Doch nach einem Missverständnis von Innenverteidiger Andi Lukas und Torhüter Bastian Metko stand es plötzlich nur noch 4:2. Die Nerven beruhigte dann allerdings Marko Metschl, der den Ezelsdorfer Torhüter mit einer Bogenlampe bezwingen konnte. Kurz vor dem Ende kamen die nie aufgebenden Gäste noch zum 5:3. Kurz danach pfiff der gut leitende Unparteiische zum letzten Mal in seine Pfeife und beendete die Partie.

Mit diesem Erfolg konnte die Mannschaft die Serie der ungeschlagenen Spiele auf acht ausbauen. Nach einem spielfreien Wochenende kommt dann ein echter Gradmesser auf die erste Mannschaft zu. Dann geht es zum Tabellenzweiten FC Wendelstein 2. Spielbeginn ist am 11.10. um 16 Uhr.

Die zweite Mannschaft hatte ein Heimspiel gegen den SC Eismannsberg zu bestreiten und musste sich etwas unglücklich mit 0:1 geschlagen geben. Die größte Chance hatte Markus Hollweck, der an der Latte scheiterte. Die zweite spielt auch am 11.10. und bestreitet das Vorspiel gegen Wendelstein 3. Hier ist der Spielbeginn um 13 Uhr.