Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Fußballer haben Vorbereitung gestartet

Fußballer haben Vorbereitung gestartet

Samstag, 25.07.2015 um 13:10 Geschrieben von Robert Himmler

Die Vorbereitung auf die Saison 2015/16 in der A-Klasse Nordost hat für unsere Fußballer begonnen. Nur drei Wochen nach dem äußerst unglücklichen Abstieg versammelte Trainer Thomas Merkl seine verbliebenen Mannen und die beiden Neuzugänge Jonathan Eyselein und Andreas Rösch zum ersten Training. Bisher wurden drei Vorbereitungsspiele absolviert. Der einzige, der bisher öfter als einmal traf, war Routinier Kosta Kaziakos (Bild).


 

Nach der letzten Saison hatten wir leider einige namhafte  Abgänge zu beklagen. Begir Begiray und Ralph Kobras haben sich dem TSV Wolfstein angeschlossen, der wohl zu den großen Favoriten diesen Jahres  in der Kreisliga gehört. Auf Adis Dervisevic, der zu seinem Heimatverein DJK Neumarkt zurückkehrt, werden wir in dieser Saison in der A-Klasse treffen. Und auch Marius Deinlein hat sich verabschiedet, da er zum Nachbarn DJK-SV Berg wechselt. Neu hinzu gekommen sind mit Jonathan Eyselein, der vom TSV Pyrbaum zu uns kommt, und Andreas Rösch, der in Herrieden bei Ansbach das Fußballspielen gelernt hat, und jetzt nach längerer Pause wieder angreift zwei sehr gute Spieler, die uns in der Ersten verstärken können.

Das erste Spiel hatte die neuformierte Mannschaft gegen Pavelsbach. Nach Rückstand konnte die Partie in der zweiten Halbzeit noch gedreht werden. Zum 2:1 Sieg trafen Philipp Hiereth per Elfmeter und Kosta Kaziakos. Auch das nächste Match haben unsere Jungs gewonnen. Gegen spielerisch gute Mörsdorfer gab es ebenfalls einen 2:1 Erfolg. Hier erzielten Max Hiereth und Kaziakos die Treffer. Das bisher letzte Vorbereitungsspiel absolvierte die Erste dann gegen den letztjährigen Konkurrenten Reichertshofen. Hier gab es ein 2:2. Allerdings waren wir doch etwas ersatzgeschwächt angetreten und so konnte man auch mit diesem Spiel recht zufrieden sein. Hier trafen die Gäste ins eigene Tor und Matthias Stich, der nach längerer Zeit mal wieder mitspielte, war per Kopf erfolgreich.

Trotz allem sollte man von unserer Mannschaft in dieser Saison nicht zu viel verlangen, da uns doch einige unserer stärksten Spieler verlassen haben, und die A-Klasse sehr stark besetzt ist. Hier sind wohl vor allem die Reserven aus Pölling und Holzheim zu beachten, Trautmannshofen hat sich gut verstärkt und auch die Sindlbacher haben in der Vorbereitung schon das ein oder andere Ausrufezeichen gesetzt. Die Mannschaft und die Fans dürfen sich auf viele Derbys und relativ kurze Wege zu den Auswärtsspielen freuen.