DSC 1393 Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Kantersieg für unsere Fußballer

Kantersieg für unsere Fußballer

Sonntag, 30.09.2018 um 20:46 Geschrieben von Robert Himmler

Die Partie begann eigentlich relativ ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich größere Chancen erspielen. Nach einer Viertelstunde dann trotzdem die Führung. Philipp Hiereth schoss einen Freistoß aus 25 Metern aufs Tor. Der Gästetorwart ließ den eigentlich haltbaren Ball wahrscheinlich wegen der tief stehenden Sonne durch die Hände ins Netz gleiten. Danach wollten die Holzheimer mehr fürs Spiel machen, konnten sich aber nur eine klare Torchance erspielen. Nach schönem Zuspiel von Spielertrainer Weingärtner lief ein Gästestürmer allein auf Torhüter Roman Schuppan zu, konnte ihn aber nicht überwinden. Bei unserer Mannschaft sah es in Ansätzen sehr gut aus, doch fehlte oft der letzte Pass. Nach 36 Minuten fiel dann doch der zweite Treffer. Nach Doppelpass mit dem sehr gut spielenden Beqir Beqiraj konnte sich Trainer Lukas Meis gut durchsetzen und schloss sicher zum 2:0 ab.

Nach dem Wechsel passierte die erste halbe Stunde auch nicht viel. Die Gäste konnten sich gegen unsere gute Defensive überhaupt nicht durchsetzen. Unsere Mannschaft spielte das Spiel sicher nach Hause. Nach 75 Minuten dann der dritte Treffer durch Max Hiereth mit einem abgefälschten Freistoß. Dieser läutete famose letzte 15 Minuten ein. Nur drei Minuten darauf der vierte Treffer durch den eingewechselten Philipp Reischböck, der nach Traumpass von Beqiraj allein vor dem Keeper die Nerven behielt und cool ins rechte untere Eck abschloss. Reischböck schoss auch das fünfte Tor nach toller Kombination über Stefan Stich und Filimon Haile. Den Schlusspunkt setzte dann Maxi Hiereth, der wieder einen Freistoß aus fast identischer Position im Tor unterbringen konnte.

Mit diesem Erfolg konnte sich unsere Mannschaft weit von der Abstiegszone absetzen und hat mit 14 Punkten den fünften Tabellenplatz erklommen.  Nun können wir uns auf die nächsten Spiele gegen zwei Spitzenteams der Kreisklasse freuen. Am kommenden Sonntag treten unsere Jungs beim Tabellendritten Altdorf an, ehe in zwei Wochen Tabellennachbar TSV Feucht in Unterölsbach gastiert.