Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Klarer Sieg der Fußballer in Feucht

Klarer Sieg der Fußballer in Feucht

Dienstag, 04.10.2016 um 20:35 Geschrieben von Robert Himmler

Unsere Elf war von Anfang an klar überlegen, versäumte es aber gleich in den ersten Minuten zu treffen. Nach 20 Minuten brach dann Markus Hollweck den Bann und erzielte die Führung. „Freistoßkönig“ Philipp Hiereth erhöhte dann in der 30. Minute auf 2:0. Dann musste der Feuchter Kapitän Kaidel aufgrund einer Notbremse das Feld verlassen. Damit und dem darauf folgenden Treffer zum 3:0 durch Trainer Basti Kerschensteiner war die Partie schon entschieden. Kaziakos legte vor der Pause noch das vierte Tor drauf.

Nach dem Wechsel gab es auch noch weiterhin Chancen, doch scheiterten wir des Öfteren am guten Feuchter Schlussmann. Mit der einzigen Torchance erzielte der Gastgeber dann den Ehrentreffer zum 1:4. Kosta Kaziakos war es dann vorbehalten mit dem 1:5 in der 73. Minute den Schlusspunkt zu setzen. Sehr erfreulich war auch das Comeback von Ralph Kobras, der nach längerer Verletzungspause als Einwechselspieler 20 Minuten absolvierte.

Jetzt ist alles gerichtet für das absolute Spitzenspiel am kommenden Sonntag, dem 9. Oktober, um 15 Uhr. Da kommt Tabellenführer SV Unterferrieden zu uns an die Schwarzach. Sie haben bisher alle sieben Saisonspiele gewonnen bei einem imponierenden Torverhältnis von 27:3. Wir haben bei einem mehr absolvierten Spiel einen Punkt Rückstand und könnten somit die Unterferriedener bei einem Sieg überholen. Allerdings sollten wir auch den Blick nach hinten richten. Da ist vor allem Lokalrivale FC Sindlbach zu beachten, der bei einer Partie weniger nur vier Punkte hinter uns liegt. 

Die Reserve Spielgemeinschaft mit Sindlbach und Stöckelsberg hat ihr Heimspiel mit 1:3 gegen Wolfstein 2 verloren. Trotzdem ist klar zu sehen, dass die Mannschaft besser mitspielen kann als letztes Jahr. Auch die Reserve muss nächste Woche gegen den Tabellenführer spielen. In Sindlbach tritt Absteiger ASC Sengenthal an. Spielbeginn ist hier um 13 Uhr.