Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Optimaler Start in die neue Saison

Optimaler Start in die neue Saison

Sonntag, 20.08.2017 um 20:57 Geschrieben von Robert Himmler

Das erste Spiel gegen Trautmannshofen begann allerdings überhaupt nicht gut. Bereits nach zwei Minuten gingen die Gäste in Führung. Allerdings konnte Basti Kerschensteiner schon nach zehn Minuten ausgleichen. Bis zur Pause blieb es dann bei diesem Ergebnis. Eine kritische Situation war allerdings zu Überstehen. Trautmannshofen bekam einen Elfer zugesprochen, den allerdings unser Torhüter Roman Schuppan abwehren konnte.

Mit einem Freistoß konnte uns dann Innenverteidiger Max Hiereth in Führung schießen. Zwanzig Minuten vor dem Ende dann die Entscheidung. Der eingewechselte Julian Ehrenreich bekam etwas glücklich die Kugel und schoss sehr gekonnt vorbei am Torwart zum 3:1 ein.

Der Erfolg war in der Hinsicht bemerkenswert, da Trautmannshofen in der Vorsaison den vierten Platz belegt hat und wieder zum Favoritenkreis zu zählen ist. Außerdem waren wir sehr ersatzgeschwächt, da immerhin sechs potentielle Stammspieler gefehlt haben.

Am heutigen Sonntag ging es dann nach Heng, wo uns die zweite Mannschaft erwartete. Nach einer kurzen Abtastphase konnten wir nach einem schönen Solo von Philipp Hiereth  und dem Abstauber von Basti Kerschensteiner in Führung gehen. In der 27. Minute dann der zweite Treffer für unsere Mannschaft. Basti konnte sich durchsetzen, legte aber vor dem Torhüter uneigennützig quer und Shkelzen Begiray schob die Kugel ins leere Tor. Direkt im Gegenzug dann allerdings der Anschlusstreffer. Die Abwehr war kurz nicht im Bilde und ein Henger Angreifer konnte völlig unbedrängt einköpfen. Bis zur Pause war dann etwas der Faden gerissen und so konnten die Henger, die durchaus gefällig kombinierten sich noch eine große Chance erspielen. Ein fantastischer Schuss aus 20 Metern klatschte an den rechten Innenpfosten und ging zum Glück für unsere Farben dann ins Toraus.

Nach dem Wechsel beruhigte sich das Geschehen etwas und wir konnten wieder das Kommando übernehmen. Roman Schuppan war noch zweimal gefordert, wehrte die Bälle aber sicher ab. Auf der anderen Seite hatten wir durch den eingewechselten Begir Begiray eine hundertprozentige Chance. Er schoss den Ball allerdings am Tor vorbei. Kurz vor dem Ende dann die Entscheidung. Nach einer schönen Kombination  über Max Hiereth und Max Zwengauer kam der Ball zu Philipp Hiereth, der den Torhüter tunnelte und das 3:1 erzielte. Kurz darauf sogar der vierte Treffer. Begir Begiray knöpfte einem Abwehrspieler der Gastgeber das Leder ab und verwandelte gekonnt in die lange Ecke. Kurz darauf war dann Schluss.

Ein sehr unterhaltsames Spiel von zwei Mannschaften, die beide stets den Weg nach vorne gesucht haben, endete mit einem verdienten Erfolg für unsere Mannschaft, der aber ein bisschen zu hoch ausgefallen ist. Jetzt ist auf jeden Fall eine gute Basis für die Saison gelegt. Die nächsten drei Spiele haben wir jetzt zu Hause. Am kommenden Sonntag, den 27. August, gastiert die Reserve des Kreisligisten FC Ezelsdorf bei uns. Spielbeginn ist um 15 Uhr.