Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Remis bei der DJK Neumarkt

Remis bei der DJK Neumarkt

Sonntag, 29.05.2016 um 21:39 Geschrieben von Robert Himmler

Nach einem durchwachsenen Start bekamen wir das Spiel immer besser in den Griff, auch weil sich die Platzherren in sinnlose Diskussionen mit dem Schiri verstrickten und sich nicht mehr so sehr auf das Spiel konzentrierten. Ralph Kobras vergab dann allerdings eine hundertprozentige Torchance als er alleine auf das Tor zulief, aber sein Abschluss vom Keeper der DJK abgewehrt wurde. Auch Max Zwengauer hatte noch eine oder zwei gute Gelegenheiten, kam aber nicht richtig zum Abschluss. Dann nach einer halben Stunde doch die Führung für unser Team. Nach einer Freistoßflanke von Philipp Hiereth aus dem Halbfeld stand Reischböck goldrichtig und köpfte ein. Bis zur Pause hatten dann nur die Gastgeber noch eine Riesenchance, doch scheiterte der Stürmer alleine vor dem Tor an unserem großen Rückhalt Roman Schuppan. So ging man mit einer Führung in die Kabinen.

Nach dem Wechsel konnten wir uns bis in die Nachsöielzeit hinein keine einzige Torchance mehr erarbeiten. Die Gastgeber übernahmen das Kommando, ohne sich allerdins hundertprozentige Chancen herauszuspielen. Erst nach einer Stunde wurde Schuppan durch einen toll getretenen Freistoß von Kerellaj geprüft, konnte diesen aber mit schöner Parade aus dem Winkel fischen. Kurz darauf war es dann passiert. Ein DJKler konnte unbehelligt an der Strafraumlinie entlang marschieren und zog dann ansatzlos ab und der Ball rauschte ins linke untere Eck unhaltbar für Roman Schuppan. Auch danach kamen wir überhaupt nicht mehr richtig ins Spiel. Nach 80 Minuten musste dann Ralph Kobras mit einer zweifelhalften gelbroten Karte vom Platz. Trotz aller Überlegenheit schaffte es die DJK aber nicht mehr gefährlich in Tornähe zu kommen. So hatten wir in der Schlussminute noch die Chance auf den Siegtreffer. Nach einer Flanke von Andi Rösch bugsierte Florian Kerschensteiner den Ball ins Tor, doch aus unerfindlichen Gründen gab der Schiri den Treffer nicht. So mussten wir mit diesem einen Punkt nach Hause fahren. Mehr wäre heute allerdings auch nicht verdient gewesen.

Am nächsten Sonntag, den 5. Juni, steht um 15 Uhr das nächste Spiel auf dem Programm. Mit einem Sieg beim SV Pölling können wir uns zumindest dann den dritten Platz sichern.