Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Saisonstart der Fußballer gegen Trautmannshofen

Saisonstart der Fußballer gegen Trautmannshofen

Donnerstag, 10.08.2017 um 18:21 Geschrieben von Robert Himmler

Wir haben nominell nur einen Abgang zu verzeichnen. Florian Netter kehrt wieder zum SV Rasch zurück. Unser einziger Neuzugang ist Mittelfeldakteur Armend Kerellaj, der von der DJK Neumarkt zu uns stößt. Allerdings beginnen Flügelflitzer Philipp Mederer und Stürmer Philipp Reischböck eine Ausbildung bei der Polizei und stehen nur punktuell zur Verfügung, so dass unsere Personalsituation sicher etwas schwieriger werden wird als im letzten Jahr. Auch Joni Eyselein wird mit einem Kreuzbandriss bis auf weiteres fehlen. Die Vorbereitungsspiele sind schwer zu bewerten, da immer zwischen vier und sechs Stammspielern nicht zur Verfügung standen. Gegen den B-Klassisten Röthenbach kam man trotz Feldüberlegenheit nicht über ein 1:1 hinaus. Gegen Nachbar und Kreisligist Rasch gab es eine 1:5 Niederlage. Allerdings konnten wir eine Halbzeit lang gut mithalten und hatten sogar die besseren Chancen. Beide Tore in diesen Pokalspielen schoss Philipp Reischböck. Gegen Lokalrivalen und Aufsteiger Sindlbach gab es ein 0:0, wobei sich beide Mannschaften im Auslassen großer Möglichkeiten überboten haben. In der letzten halben Stunde wurde dann TW Roman Schuppan zum Turm in der Schlacht. Abschließend gab es dann noch ein Blitzturnier anlässlich des 60jährigen Vereinsjubiläums der DJK Berg. Hier konnten wir ins Endspiel einziehen. Gegen eine Reserve des Kreisligisten FC Deining gab es ein 2:0. Die Tore erzielten Philipp Hiereth und Markus Hollweck. In 30 Minuten gegen Sindlbach gab es wieder keine Tore und gegen eine Mannschaft mit starken Berger Talenten konnte man durch ein Tor aus 50 Metern von Florian Kerschensteiner mit 1:0 gewinnen. Im Endspiel gegen die DJK Berg fielen wieder keine Tore und so musste das Elfmeterschießen entscheiden. Da ließen dann Markus Hollweck und Shkelzen Begiray die Nerven im Stich und die Berger konnten ihr eigenes Turnier gewinnen.

Bemerkenswert war, dass bei fast allen Spielen mit Michael Haas und Josef Stich zwei Spieler dabei waren, die letzte Saison fast nur in der zweiten Mannschaft im Einsatz waren, die aber klasse gespielt haben. 

Die Reservespielgemeinschaft mit Sindlbach und Stöckelsberg spielt gegen die Reserve der DJK Berg. Allerdings werden nicht viele Spieler des SCO wegen des momentanen Personalmangels mitspielen können.