DSC 1393 Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Unentschieden am letzten Spieltag

Unentschieden am letzten Spieltag

Montag, 11.06.2018 um 21:02 Geschrieben von Robert Himmler

Die beiden Trainer Basti Kerschensteiner und Lukas Meis hatten angesichts des schon sicheren Meistertitels die Formation wild durcheinandergewürfelt. So bildeten die beiden Trainer die Innenverteidigung, während Abwehrchef Markus Hollweck im Sturm auflief und sich Sechser Maxi Hiereth als Spielmacher versuchte. Leider funktionierte die neue Aufgabenverteilung vor allem in der ersten Hälfte überhaupt nicht. Trotzdem kamen wir zu einigen klaren Chancen. Zweimal scheiterte Hollweck aus aussichtsreicher Position und Pech hatte Basti Kerschensteiner, der mit einem Freistoß die Latte traf. Die Gäste, die sehr kompakt auftraten und auch ein gefälliges Spiel im Mittelfeld zeigten, kamen dann mit ihrer ersten großen Chance zur Führung. Nach einem klugen Pass aus dem Mittelfeld konnte Hartl alleine auf das dieses Mal von Max Beyer gehütete Tor zulaufen und ließ diesem keine Chance. Kurz darauf war dann Pause.

In der Pause wurden dann die meisten Änderungen in der Aufstellung wieder zurück genommen. Torhüter Roman Schuppan kam jetzt als Sturmspitze zum Einsatz und hatte gleich nach der Pause eine Riesenchance, traf aber leider den Ball nicht richtig. Die Mannschaft drückte jetzt mehr auf den Ausgleich, tat sich aber sehr schwer besser ins Spiel zu kommen. Nach einem Konter konnte dann der stark spielende Rechtsaußen Haile mit einem Schuss aus spitzem Winkel Beyer zum zweiten Mal überwinden und wir mussten einem 0:2 hinterherlaufen. Kurz darauf dann doch der Anschlusstreffer. Roman Schuppan hatte schön von links geflankt, Flo Kerschensteiner in die Mitte zurückgelegt und Markus Hollweck brachte den Ball über die Linie. Dann kassierten wir leider innerhalb weniger Minuten noch zwei gelbrote Karten für Schuppan und Kapitän Andre Schubert, so dass wir die letzten Minuten zu neunt spielen mussten. Die Gäste kamen zu einigen klaren Chancen, doch einmal rettete Torhüter Beyer glänzend und beim vermeintlichen 3:1 pfiff der Schiedsrichter zurück, da er eine Abseitsposition gesehen hatte. So schafften wir es tatsächlich noch den Ausgleich zu erzielen. Nach einem weiten Einwurf von Josef Stich verlängerte Lukas Meis die Kugel vors Tor und Florian Kerschensteiner schoss aus fünf Metern den am Ende doch verdienten Ausgleich. Der Schiedsrichter aus Offenhausen pfiff das Spiel danach gar nicht mehr an.

So gab es im 26. Saisonspiel das erste Unentschieden in dieser Spielzeit. Mit insgesamt 64 Punkten haben wir am Ende sechs Zähler mehr als der Tabellenzweite FSV Oberferrieden, der jetzt in der Relegation sein Glück versuchen darf.

Noch einen Satz zur Reservespielgemeinschaft mit dem FC Sindlbach. Diese hat den zehnten Platz erreicht mit 25 Punkten aus 24 Spielen. Leider konnten wir die SG in dieser Saison aufgrund Spielermangels mit Ausnahme von Michael Haas fast nicht unterstützen. Wir hoffen, dass wir ein paar Neuzugänge bekommen und wir die SG dann auch wieder mit mehr SCOlern bestücken können.