Fussball Roman 1 News Fussball Gemeindepokalturnier 2014 003 header Fussball Gemeindepokalturnier 2014 012 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 034 Fussball Gemeindepokalturnier 2014 017 header SCO Sued 2 Pyrbaum header Mannschaftsfoto C Jugend 2014 header Fussball Pyrbaum . . SCO I 12.04.15 Torwart header

Fußball - Unverdiente Heimniederlage

Unverdiente Heimniederlage

Sonntag, 15.11.2015 um 19:22 Geschrieben von Robert Himmler

Schon in den ersten Minuten kamen wir gut in die Zweikämpfe und konnten uns schon in der ersten halben Stunde zahlreiche Chancen erspielen. Doch das Tor schien wie vernagelt. Joni Eyselein vergab die größte Gelegenheit, als er aus fünf Metern über das Tor zielte. Es wurde gut über die Flügel kombiniert und auch viele Freistöße herausgeholt. Doch der starke Pöllinger Torhüter Matthias Fritsch konnte immer wieder den Einschlag verhindern.

Nach dem Wechsel war es dann ziemlich ausgeglichen. Die Pöllinger Abwehr hatte sich besser auf unsere Angriffe eingestellt und hatte auch selber ein paar gute Chancen. Trotzdem fiel das „goldene Tor“ wie aus dem Nichts. Nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen und einer starken Vorarbeit von Gärtner stand Torjäger Wocelka völlig frei vor Torwart Roman Schuppan und ließ diesem mit einem Schuss unter die Latte keine Chance. Danach waren wir zehn Minuten etwas von der Rolle und bauten viele Fehlpässe ins Spiel ein. Doch in der letzten Viertelstunde entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Trainer Merkl stellte Markus Hollweck ins Sturmzentrum und wir kamen noch ein paarmal gefährlich vors Tor und hatten auch noch ein paar Freistoßgelegenheiten. Doch es wollte heute einfach nicht sein und als Philipp Hiereth den letzten Freistoß ganz knapp am Tor vorbeischoss, pfiff der Schiri das sehr interessante Spiel ab. 

Jetzt sind wir leider wieder etwas näher an die Abstiegszone geraten. So ist der Relegationsplatz in dieser seltsamen Liga nur zwei Punkte entfernt und wir sind mit dem Sechsten Trautmannshofen punktgleich. Nächste Woche steht wieder ein wichtiges Spiel an. Am Sonntag, den 22. November, treten wir um 14 Uhr in Oberwiesenacker an.