Ringen

7 Medaillen für SCO Greco-Ringer

Am Wochenende fanden in Regensburg die Bayerischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil statt. Die 11 antretenden SCO Athleten hatten bei der Heimreise 2 Gold- 4 Silber- und eine Bronze Medaille im Gepäck.

Am Samstag erkämpfte sich Jamie-Leon Dirnhofer, bei den Kadetten in der mit 14 Teilnehmern besetzten Gewichtsklasse bis 71 kg, mit 4 Siegen und einer Punktniederlage die Silbermedaille.

Für Lukas Geitner (60 kg) war das Turnier nach einem Sieg und 2 Niederlagen leider vorzeitig zu Ende.

Bei den Männern holten sich Christian Gregor (63 kg) mit 3 vorzeitigen Siegen und einer Punktniederlage und Patrik Fanderl (130 kg) mit vier technischen Überlegenheitssiegen und ebenfalls einer Punktniederlage den bayerischen Vizemeistertitel.

Am Sonntag sicherte sich in der B-Jugend bis 38 kg Jakob Geitner mit 2 vorzeitigen Siegen und einer Niederlage ebenfalls den Vizemeistertitel.

Nico Paldino (62 kg) gewann mit drei TÜ Siegen und einem verlorenen Kampf Bronze.

Colin Struckmann (35 kg) und Jonas Gruber (44 kg) sind leider nach der zweiten bzw. 3. Runde ausgeschieden.

Bei den Junioren war Nico Himmler in der 55 kg Klasse ohne Gegner und holte die Goldmedaille kampflos. Magomed-Baschir Kartojev (67 kg) sicherte sich mit 2 technischen Überlegenheitssiegen und einen spannenden Punktsieg ebenfalls Gold. Elias Brunner errang nach einem Schultersieg, einem Aufgabesieg und 2 Niederlagen den undankbaren 4. Platz.