IMGP8958 IMG 20180527 WA0057 IMG 20180304 WA0020 20180818 171052b IMG 8415 Anja Schreiner header 2.Runde Bundesliga Bastian Gruener header IMG 8406 Kurzhanteln Sling Trainer Schriftzug Kurzhanteln silberner Hintergrund ueberkreuzg Thomas Lehmeier slider Mannschaften klein IMG 8428

PowerFit - 1.Oberpfalz Open im Kraftdreikampf

1.Oberpfalz Open im Kraftdreikampf

Dienstag, 21.08.2018 um 10:49 Geschrieben von Rosina Polster

Der SC Oberölsbach richtete gleichzeitig zu den Oberpfalzmeisterschaften zum ersten Mal die Oberpfalz Open aus. Dieser Wettkampf sollte Hobbysportlern die Möglichkeit geben, einmal in den Wettkampfsport zu schnuppern.

Insgesamt trauten sich 17 Frauen und Männer an die Hantel. Diese kamen z. B. vom Crossfit Neumarkt, vom FC Holzheim, der Fitness Oase Hersbruck, dem Power und Fitness Regensburg. Sogar aus Neu-Ulm reisten sie an, um sich im Kraftdreikampf zu messen.

         20180818 170002b

Frauenwertung  

Bei den Frauen setzte sich Anna Härteis vom Crossfit Neumarkt durch. Sie bewältigte 112,5 Kilogramm in der Kniebeuge, 75 Kilogramm im Bankdrücken und starke 130 Kilogramm im Kreuzheben. Mit 317,5 Kilogramm im Total gewann sie nicht nur nach geschafftem Gewicht, sondern noch zusätzlich nach Relativpunkten die Frauenklasse. Platz zwei ging nach Neu-Ulm. Anne Pusch beugte 115 Kilogramm, drückte saubere 55 Kilogramm und zog 117,5 Kilogramm in die Höhe. 287,5 Kilogramm ergab das Total bei ihrem ersten Wettkampf. Den letzten Platz am Stockerl sicherte sich mit Konni Distler wieder das Crossfit Neumarkt. Konni konnte alle drei Versuche in der Kniebeuge gültig in die Wertung bringen und runde zwei Zentner verbuchen. Auf der Bank wurde trotz des missachteten Kampfrichtersignals weiter gesteigert und gute 60 Kilogramm bewegt. Im Kreuzheben steigerte sie sich auf 120 Kilogramm und lag damit nur 7,5 Kilogramm im Total hinter Anne.

20180818 1701022b

 Männerwertung bis 80 kg

Bei den leichten Männern bis 80 Kilogramm Körpergewicht gab es zwei Heber. Richard Meinl vom FC Holzheim und Stephan Bauer vom Crossfit Neumarkt lieferten sich einen engen Kampf um Platz eins. In der Kniebeuge konnte Richard 125 Kilogramm verbuchen und Stephan mit 130 vorbeiziehen. Auf der Bank ging das Duell dann deutlich an Richard mit 100 zu 85 Kilogramm. Auch im Kreuzheben war der Holzheimer nicht zu schlagen. 170 zu 150 hieß es am Ende. Damit ging der erste Männertitel an die Kollegen vom FC Holzheim.

20180818 170357b

Männerwertung bis 100 kg

Bei den Männern bis 100 Kilogramm Körpergewicht waren es gleich sieben Starter. Hier setzte sich Nico Eiselt vom Power und Fitness Regensburg deutlich durch. 600 Kilogramm im Total setzten sich aus gebeugten 222,5 Kilogramm, gedrückten 155 Kilogramm und abermals gezogenen 222,5 Kilogramm zusammen. Damit gewann er die Gewichtsklasse bis 100 Kilogramm und auch die Gesamtwertung der Veranstaltung mit 367 Relativpunkten. Platz zwei belegte ein alter Bekannter, Markus Sellerer, seines Zeichen ehemaliger Spezialbankdrücker des FC Holzheim. Er bewegte mit nun knapp 40 Jahren 155 Kilogramm in der Kniebeuge, drückte gute 152,5 Kilogramm und zog starke 200 Kilogramm aus dem Kreuz. Eventuell sehen wir ihn nun auch wieder öfter auf der Bühne im Kraftdreikampf. Das Treppchen komplettierte Christoph Betz vom Crossfit Neumarkt. Drei gültige Versuche bis auf 155 Kilogramm bewältigte er in der Kniebeuge, im Bankdrücken gab es leider nur den Einstiegsversuch mit 102,5 Kilogramm. Im Kreuzheben bewegte er dann nochmals 225 Kilogramm und scheiterte denkbar knapp an 235 Kilogramm.  

 20180818 170634b 

Gesamtwertung Männer & Frauen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht unerwähnt soll Lukas Pielenhofer bleiben. Lukas trainiert schon länger beim SC Oberölsbach, um sich fit zu machen für die nächste Baseballsaison bei seinem Club, dem Baseballclub Fürth Pirates. Nach ein paar Monaten an der Langhantel gelang ihm der sechste Platz mit 125 Kilogramm in der Kniebeuge, 90 Kilogramm auf der Bank und stattlichen 180 Kilogramm im Kreuzheben. Der Sprung auf 202,5 Kilogramm misslang denkbar knapp. Damit hätte Lukas den auf Platz vier liegenden Andreas Mathis noch schlagen können.

20180818 170521b

Männerwertung plus 100 kg

Im Superschwergewicht trafen sich zwei Kollegen des Crossfit Neumarkt wieder. Patrick Zoremba ist einer der Betreiber der Crossfit-Box in Neumarkt. Da er schon teilweise Wettkampferfahren ist, ließ er Franz Ziegler keine Chance. 175 Kilogramm bewegte er in der Kniebeuge. 155 Kilogramm drückte er auf der Bank und 210 Kilogramm konnte er noch im Kreuzheben bewältigen. Franz wartete mit großen Steigerungen in den Disziplinen auf. In der Kniebeuge konnte er 155 Kilogramm gültig bewältigen aber an 170 Kilogramm scheiterte er dieses Mal noch. Auf der Bank gab es 95 und 105 Kilogramm und im Kreuzheben ging es sogar hoch bis auf 230 Kilogramm.

Fazit

Es hat Spaß gemacht den noch jungen, teils älteren Mädels und Jungs eine Plattform zu bieten, um sich im Kraftdreikampf zu beweisen. Wir hoffen alle und noch einige mehr aus den umliegenden Vereinen, Fitnessstudios und Crossfit-Boxen wieder zu sehen, um den Sport noch größer zu machen. Bis dahin, bereitet euch gut vor, die Konkurrenz schläft nicht!

 

Marc Polster,
SC Oberölsbach Abteilung Power Fit