Header 2015 Ringen 10 Fanderl Meister Kopie DSC 1725 DSC 2757 DSC 3406 DSC 3372 Ringen 1 2 DSC 3847 DSC 2304

Ringen - 1. Kampftag Jugend-Bezirksoberliga

1. Kampftag Jugend-Bezirksoberliga

Sonntag, 07.09.2014 um 23:22 Geschrieben von Bernd Leinweber

Klare Niederlage am ersten Kampftag

In der Jugend-Bezirksoberliga kassierte der SCO-Ringernachwuchs Zuhause eine 12:28 Klatsche gegen den SC Nürnberg 04. Mit starken Nachwuchsproblemen wird es diese Saison schwer, die Klasse zuhalten.


 

29 kg Freistil: Nico Himmler der sich gegen Jakob Klipert stark zur Wehr setzte, konnte nach 1:43 Min eine Schulterniederlage nicht mehr verhindern (0:4).

76 kg Gr: röm.: Andreas Böhm  musste ebenfalls eine Schulterniederlage gegen Deniz Sahin einstecken (0:8).

31 kg Gr. röm.: Lukas Geitner der zum ersten mal in der Mannschaft stand, holte kampflos 4 Punkte, da der Nürnberger Gabriel Dederer gleich 2 Gewichtsklassen zu schwer war (4:8).

60 kg Freistil: Auch Simon Plank konnte 4 Punkte kampflos fürs Mannschaftskonto einfahren, die Gäste waren in dieser Gewichtsklasse unbesetzt (8:8).

34 kg Freistil: Salvatore Lucchetta musste sich nach 0:40 Min gegen Michael Wetz eine Schulterniederlage gefallen lassen (8.12).

55 kg Gr. röm.: Hier war die Gregor-Truppe unbesetzt, die vier Punkte gingen kampflos an die Gäste (8:16).

Gr. röm.: Felix Leinweber der schon mit 0:9  Punkten hinten lag, holte langsam auf und legte Artur Shifadugor, durch Unterstützung der Zuschauer, kurz vor Kampfende noch aufs Kreuz (12:16).

50 kg Freistil: Cedrik Dirnhofer, der bei seinem allerersten Kampf eine Gewichtsklasse höher antrat, wurde von  dem erfahrenen Daniel Sacherow per Kopfzug auf die Schultern befördert (12:20).

42 kg Freistil: Lukas Leinweber musste ebenfalls gegen seinen Dauerrivalen Adrian Barnowski eine Schulterniederlage einstecken (12:24).

46 kg Gr. röm.: Auch Ludwig Bayer konnte  im letzten Kampf dieser Begegnung das Ergebnis nicht verschönern und verlor mit Schulterniederlage gegen Michael Janot (12:28).