Header 2015 Ringen 10 Fanderl Meister Kopie DSC 1725 DSC 2757 DSC 3406 DSC 3372 Ringen 1 2 DSC 3847 DSC 2304

Ringen - Derby-Niederlage für Nachwuchs-Ringer

Derby-Niederlage für Nachwuchs-Ringer

Sonntag, 11.10.2015 um 22:14

29 kg Fr.: Jamie Leon Dirnhofer war in der ersten Runde der aktivere Ringer, bis in der 2 Runde die 4 Jahre ältere Darja Prieb mit mehreren Beinschrauben den Kampf vorzeitig beendete (0:4).
76 kg Gr.-röm.:
Simon Plank konnte seinen Gewichtsvorteil gegen Daniil Eberhardt nicht richtig einsetzen und nur mühsam Punkten. Durch eine Viererwertung in der 2 Runde konnte der Neumarkter auf 7:7 ausgleichen. Aufgrund der letzten Wertung ging der Punkt an den Gästeringer (0:5).
31 kg Gr.-röm.:
Nico Himmler musste gegen den jüngeren Bruder Ivan Eberhardt eine Schulterniederlage einstecken (0:9).
60 kg Fr.:
Leon Müller hatte den ASVler Robert Gergert voll unter Kontrolle und nach einer 9:1 Führung legte Leon seinen Kontrahenten kurz vor der Pause noch aufs Kreuz (4:9).
34 kg Fr.:
Marlon Szymkowiak wurde noch in der ersten Runde von Wadim Hergert auf die Schultern gelegt (4:13).
55 kg Gr.-röm.:
Auch Ludwig Bayer musste sich von Fabian Thumshirn noch vor der Pause eine Schulterniederlage gefallen lassen (4:17).
38 kg Gr.-röm.:
Felix Leinweber  bekam die Punkte kampflos, in dieser Gewichtsklasse war der ASV unbesetzt (8:17).
50 kg Fr.:
Lukas Leinweber legte Philip Hergert nach 0:52 Min aufs Blatt (12:17).
42 kg Fr.:
Fabian Miftari kassierte noch in der ersten Runde eine Schulterniederlage gegen Jerry Grey (12:21).
46 kg Gr.-röm.:
Cedrik Dirnhofer holte die vier Punkte kampflos, hier waren die Gäste wieder unbesetzt (16:21).

Bilder