Header 2015 Ringen 10 Fanderl Meister Kopie DSC 1725 DSC 2757 DSC 3406 DSC 3372 Ringen 1 2 DSC 3847 DSC 2304

Ringen - RINGEN - Brandenburg-Cup und Deutsche Meisterschaft 2019

RINGEN - Brandenburg-Cup und Deutsche Meisterschaft 2019

Montag, 03.06.2019 um 00:00 Geschrieben von Reinhard Prem

Über zwei großartige Erfolge freuen sich seit letztem Wochenende die Ringer des SC Oberölsbach. Dass der SCO mit dem jungen Magomed Kartojev ein aussergewöhnliches  Talent neu verpflichten konnte stellt sich immer mehr unter Beweis. Nach dem Bayerischen Meistertitel sicherte sich der ehemalige Regensburger nun den Turniersieg beim Internationalen Brandenburg-Cup der Kadetten in Luckenwalde. In der, mit 15 Ringern aus sechs Nationen, sehr stark besetzten Klasse bis 60 kg kämpfte sich der Ölsbacher, betreut von Simon Spatschke,  souverän bis ins Finale. Den Ukrainer, Andrii Tkach, ferigte Kartojev mit 10:0 ab. Gegen den polnischen Nationalkaderringer Piotr Sobolewsli, musste er dann schon mehr zeigen und konnte sich letztlich mit der letzten Wertung bei 3:3 knapp durchsetzen. Seinen Halbfinalkampf konnte der junge SCO-Mann dann mit 3:2 gegen den Russen Arsen Balayan gewinnen und sicherte sich so den Einzug ins Turnierfinale. Am letzten Wettkampftag traf Kartojev auf den Nürnberger Adrian Barnovsky, der vom Bayerischen Ringer-Verband, betreut wurde. In einem erbitterten Fight holte er sich den Turniersieg mit einem verdienten 5:4-Erfolg.

Auf nationalem Parkett hingegen glänzte wieder einmal Ölsbach´s neuer Coach, Fabian Schmitt. Der für den Erstligisten SV Wacker Burghausen startende Greco-Spezialist verteidigte in Kaufbeuren seinen Deutschen Meistertitel quasi eine Gewichtsklasse höher als 2018. In der mit acht Teilnehmern stark besetzten Klasse fightete Schmitt sich souverän bis ins Finale. Den Untergriesbacher Johannes Lenz besiegte er 0:10 technisch überlegen. Ebenso fertigte Schmitt Daniel Layer vom SVG Nieder-Liebersbach mit 0:9 ab. Gegen den Schwäbisch Haller Mirco Rodemich, holte er sich dann mkit einem klaren 10:2 Gold und den Meistertitel.

Brandenburg Cup 2019 Kartojev4

DM 2019 Schmitt2