Header 2015 Ringen 10 Fanderl Meister Kopie DSC 1725 DSC 2757 DSC 3406 DSC 3372 Ringen 1 2 DSC 3847 DSC 2304

Ringen - RINGEN - Doppelkampftag für Schüler

RINGEN - Doppelkampftag für Schüler

Sonntag, 18.11.2018 um 21:32

Mit 28:30 und 25:32 verliert die Gregor-Truppe nur knapp ihre 2 Kämpfe gegen die Schülermannschaft aus Nürnberg. Da der SV Johannis Nürnberg keinen Termin für den Vorkampf fand wurden beide Kämpfe in der SCO-Halle ausgetragen und fast alle Jungs mussten 4-mal auf die Matte.

29 kg: Jakob Geitner konnte gegen Adam Dawidek 4 vorzeitige Siege einfahren und holte somit als Einziger die maximale Punktezahl für die Mannschaft.
76 kg: Auch Ludwig Bayer war 4-mal erfolgreich und besiegte Denis Werwein einmal technisch überlegen, sowie mit drei Punktsiegen für die er je 3 Mannschaftspunkte bekam.
33 kg: Nico Paldino, der im klassischen Stil klar unterlegen war, konnte sich im freien Stil besser behaupten, musste sich aber dann zum Schluss doch 4 Schulterniederlagen gegen Luis Brandl gefallen lassen.
60 kg: Noah Dirnhofer ging es nicht anders, er kassierte ebenfalls 4 vorzeitige Niederlagen gegen den erfahrenen Leon Bassauer.
36 kg: In den ersten 3 Begegnungen hatte Jamie-Leon Dirnhofer gegen Damir Shifadugov nicht viel auszurichten und musste sich jeweils eine 0:3 Niederlage gefallen lassen. Im vierten Kampf konnte er sich mit einem Schultersieg gegen den Nürnberger revanchieren.
50 kg: Felix Leinweber holte gegen Bilal Kerimow mit 3 Schultersiegen und einem 2:0 Erfolg 14 Punkte fürs Mannschaftskonto.
41 kg: Lukas Geitner kassierte im griechisch -römischen Stil gegen Nico Baumeister, sowie gegen Alex Vishniakov im Freistil 4 vorzeitige Niederlagen.
46 kg: Fabian Meier konnte sich im Freistil mit 8:6 Punkten gegen Sebastian Gerlach durchsetzen. Im klassischen Stil musste er eine Schulterniederlage einstecken.
46 kg: Marlon Szymkowiak legte Sebastian Gerlach im freien Stil auf die Schultern. Im zweiten Kampf (Gr.-röm.) konnte er sich mit 10:8 Punkten durchsetzten.