Header 2015 Ringen 10 Fanderl Meister Kopie DSC 1725 DSC 2757 DSC 3406 DSC 3372 Ringen 1 2 DSC 3847 DSC 2304

Ringen - RINGEN - Niederlage für Jugendmannschaft in Bamberg

RINGEN - Niederlage für Jugendmannschaft in Bamberg

Sonntag, 19.11.2017 um 22:02

Mit 16:23 Punkten mussten sich die jungen SCO-Ringer gegen den KSC Bamberg geschlagen geben. Nach einem 19:0 Rückstand nach der ersten Hälfte der Kämpfe konnten sich die jungen SCOler noch bis auf 16 Punkte heran kämpfen. Von SCO-Seiten wäre dieses mal auch nicht mehr drin gewesen, die Kämpfe verliefen alle eindeutig.

29 kg Gr.-röm.: Jakob Geitner kassierte gegen Lukas Bittel eine Schulterniederlage (0:4).
76 kg Fr.:
Elias Brunner fand gegen Laurenz Schiel nicht das richtige Konzept und musste sich so nach voller Kampfzeit 10:1 geschlagen geben (0:7).
31 kg Fr.:
Nico Paldino konnte eine Schulterniederlage gegen Xaver Engelhardt nicht verhindern (11:0).
60 kg Gr.-röm.:
Noah Dirnhofer, der zwei Gewichtsklassen höher antrat, wurde von dem körperlich überlegenen Iljas Musaev per Kopfzug auf die Schultern befördert (15:0).
34 kg Gr.-röm.:
Auch sein Bruder Jamie-Leon hatte gegen den 3 Jahre älteren Muchmed Chakimow keine Chance und musste sich nach 3:44 Minuten technisch unterlegen geschlagen geben (19:0).
55 kg Fr.:
Salvatore Lucchetta holte mit einem Schultersieg über Raphael Hornung die ersten vier Punkte für den SCO (19:4).
38 kg Fr.:
Fabian Meier steuerte kampflos die nächsten vier Punkte fürs Mannschaftskonto dazu, der KSV war hier unbesetzt (19:8).
50 kg Gr.-röm.:
Gabriel Dederer legte schon nach 27 Sekunden den KSVler Qurin Liebl  auf die Schultern (19:12).
42 kg Gr.-röm.:
Lukas Geitner musste sich von den 5. Deutschen B-Jugendmeister Johann Engelhardt  eine Schulterniederlage gefallen lassen(23:12).
46 kg Fr.:
Felix Leinweber beförderte Nils Hetzel nach einer 8:0 Führung noch vor der Pause aufs Blatt (23:16).