Header 2015 Ringen 10 Fanderl Meister Kopie DSC 1725 DSC 2757 DSC 3406 DSC 3372 Ringen 1 2 DSC 3847 DSC 2304

Ringen - RINGEN - Vorbericht SCO gegen TV Erlangen an 22.04.17

RINGEN - Vorbericht SCO gegen TV Erlangen an 22.04.17

Freitag, 21.04.2017 um 17:56 Geschrieben von Renhard Prem

Auf den ersten Mannschaftskampf des noch jungen Jahres dürfen sich die Rinkampfbegeisterten beim SC Oberölsbach freuen. Am Samstag stehen die Schwarzachtaler, die hier letztes Jahr überraschend den zweiten Platz hinter dem nur knapp überlegenen Bundesligisten Johannis Nürnberg belegten, im Bezirkspokal Mittelfranken gegen den TV Erlangen auf der Matte. Auch heuer gelten die Ölsbacher wieder als Mitfavorit auf den Pokalgewinn und zumindest auf dem Papier sollte der Bayernligist den mittelfränkischen Gästen überlegen sein. Der TV Erlangen, 2015 souveräner Meister der Gruppenoberliga Nord, landete letzte Saison nur auf dem sechsten Platz der  Landesliga Nord. In seinen Reihen findet sich jedoch ein altbekannter, ehemaliger SCO´ler. Mittel- und Halbschwergewichtler Sebastian Krieger ist nach seinen Oberligaeinsätzen in Ölsbach zu seinem fränkischen Heimatverein zurückgekehrt und steht dort als Trainer und aktiver Ringer auf der Matte. Beim SCO war Krieger während seiner Vereinszugehörigkeit einer der erfolgreichsten Punktesammler, belegte 2011 sogar den ersten Rang in der Bestenwertung. Aber nicht nur deshalb nimmt der SCO den Konkurrenten dennoch ernst. Im Ölsbacher Lager muss der eine oder andere Leistungsträger der  Bayernligastaffel ersetzt werden. Allerdings nutzt Chefcoach Bernhard Rieger auch gleich die Gelegenheit, seine Neuzugänge der Ölsbacher Fangemeinde vorstellen zu dürfen. Kampfbeginn ist wie üblich um 19.30 Uhr.